Infoveranstaltung: "Markt der Möglichkeiten" in Duisburg Mitte/Süd

22.09.2018

Menschen mit Demenz und ihre Begleiter wünschen sich Unterstützung und Entlastung im Alltag. Die Akteure des Runden-Tisch-Demenz, Duisburg Mitte/Süd informieren über Angebote, die das selbstständige Leben erleichtern. Sie laden alle Interessierten ein zum „Markt der Möglichkeiten“  am Samstag, 22. September von 12:00 bis 17:00 Uhr in der Familienbildungsstätte der AWO. 

Ein Informationstag mit Fachvorträgen, Dialogtischen, Mitmachaktionen und Informationsständen. Die Herausforderungen im alltäglichen Leben mit Demenz und die vielfältigen Unterstützungs- und Entlastungsangebote stehen im Mittelpunkt. Darüber hinaus besteht die Gelegenheit, in Ruhe mit Fachleuten aus den Bereichen Medizin, Senioren- und Demenzberatung, Pflege, Rehabilitation, Wohnen im Alter, Alltagsbegleitung, Selbsthilfe, Bewegung, Kultur und Freizeit ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Ein Getränke- und Essensstand sorgt für das leibliche Wohl.

Die Akteure des Runder-Tisch-Demenz freuen sich auf ihr Kommen!   

Zeit: Samstag, 22.09.2018 von 12:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Familienbildungsstätte AWO-Duisburg, Düsseldorfer Str. 505, 47055 Duisburg

Veranstalter: Die Akteure des Runder-Tisch-Demenz, Duisburg Mitte/Süd

Programm

Vorträge, Aktionen und Beratung

12:00 – 17:00 Uhr       Individuelle Beratung

13:00 – 14:00Uhr        Vortrag: „Hilfsangebote bei Demenz“

14:00 –16:20 Uhr        Bewegung und Koordination (3 Kurse á 20 Min.)

14:00 – 15:30 Uhr       Lauftreff (2 Läufe á 30 Min.)

14:00 – 15:00 Uhr       Musizieren mit der Veeh-Harfe

14:00 – 15:00 Uhr       „Selbsthilfe hilft“ Entlastung für Angehörige,

                                     Selbstbestimmung für Menschen mit Demenz

14:30 – 15:30 Uhr       Sitzgymnastik

15:00 – 15:45 Uhr       Vortrag: „Demenz aus medizinischer Sicht“

15:15 – 16:30 Uhr       Offenes Atelier für Menschen mit Demenz und ihre Begleiter

15:45 – 16:45 Uhr       Bewegung macht Spaß

16:00 – 17:00 Uhr       Filmvorführung: „Zwei Zucker“ mit anschließendem Austauschgespräch

16:00 – 17:00 Uhr       Gedächtnistraining, Paarangebot

Essen, Getränke und Informationsstände der Akteure