Neues Demenzei des Monats

Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 12. Jul 2016

In der neuesten Ausgabe des pflegewissenschaftlichen Video- Diskussionsformats geht es um das Thema Gewalt. Bei dem Demenzei handelt es sich um ein Diskussionsformat in der Form eines Videos, in dem kontroverse und komplexere Themen aus der Welt der Pflege aufgegriffen werden. Das Format wird vom Dialog- und Transferzentrum Demenz (DZD) produziert.

In der neuesten Ausgabe geht es um das Thema Gewalt. Fälle von Gewalt in der Pflege bis hin zur Tötung von Patienten durch Angehörige machen in letzter Zeit wiederholt Schlagzeilen und erschüttern die Öffentlichkeit. Ans Tageslicht kommen vielfach nur die extremsten Ereignisse, denen dann mit Entsetzen, Unverständnis und schnellen Schuldzuweisungen begegnet wird.

Aber wie sieht es eigentlich mit Gewalt im professionellen Pflegealltag aus? Wann kann man überhaupt von Gewalt sprechen, welche Formen existieren? Wie erleben Menschen mit Demenz Gewalt und wie sieht das andersherum bei den Pflegenden aus? Und was bedeutet eigentlich strukturelle Gewalt, etwa auf der Ebene von Pflegeorganisationen?

Derartige Fragen stehen in der neuesten Ausgabe des Demenzeis im Vordergrund. Wer dem Dialogzentrum bis zum 29.08.2016 Antworten auf zwei Fragen sendet (als Video, E-Mail oder per Post), kann ein Buch im Wert von 30 Euro gewinnen.

Hier erfahren Sie mehr zum aktuellen Demenzei-Thema