DEMAS - "Demenz anders sehen" - Ein internetgestütztes Programm zur Beratung, Schulung und zum Erfahrungsaustausch für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 3. Sep 2013

"Demenz anders sehen" (DEMAS) ist ein kostenloses Beratungs- und Schulungsangebot für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz. Schulung und Beratung finden dabei online unter fachlicher Begleitung einer Psychologin oder eines Psychologen statt. In dem zehnwöchigem Programm, welches zur Zeit erprobt wird, haben Angehörige die Möglichkeit, sich mit Expertinnen und Experten sowie anderen Betroffenen auszutauschen und Informationen und Hinweise zur Erleichterung des Pflegealltags zu sammeln. Die Steigerung des Wohlbefindens der eigenen Person wie des zu pflegenden Angehörigen stehen dabei im Vordergrund.

DEMAS ist seit einigen Tagen startbereit. Unter www.demenz-anders-sehen.de stehen weitere Informationen zum Beratungs- und Schulungsangebot bereit. Aktuell werden Probanden gesucht und Interessenten können sich ab sofort anmelden.

Initiiert und durchgeführt wird das Projekt von der delphi Gesellschaft, der Hochschule Magdeburg-Stendal und dem Flechtwerk Demenz. Es wird durch den GKV Spitzenverband finanziell gefördert.

Weitere Hinweise zu dem Projekt und zur Teilnahme finden Sie in diesem Flyer.