Informationen für interessierte Besucherinnen und Besucher einer Kulturveranstaltung

Sie haben Interesse an Kunst und Kultur und möchten mal wieder eine Kulturveranstaltung besuchen? Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu Fragen, die sich Ihnen eventuell stellen.

Können Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, überhaupt an Kulturveranstaltungen teilnehmen?

Der Besuch eines Konzertes oder eines Museums bereitet Freude und beschert schöne gemeinsame Momente. Kunst spricht Menschen auf der emotionalen Ebene an, daher können Menschen mit einer Demenz auch häufig Bezüge zu ihr herstellen. Wie eine Kulturveranstaltung konkret erlebt wird, hängt von der einzelnen Person ab. Hier spielen deren Biografie und Persönlichkeit, die Vorerfahrungen und Vorlieben eine Rolle.

Es kann zum Beispiel von Bedeutung sein, ob der Besuch von Kulturveranstaltungen für die Person bisher im Leben und auch im fortgeschrittenen Alter eine Selbstverständlichkeit war. Diese Person ist somit mit der Atmosphäre und den Gepflogenheiten von derartigen Veranstaltungen vertraut.

Die Teilhabe am Kulturleben kann aber auch für die Menschen, die in ihrem bisherigen Leben selten an Kulturprogrammen teilgenommen haben, eine Bereicherung darstellen. Hier möchten wir Sie bestärken, Neues auszuprobieren, auch wenn vorher nicht abzusehen ist, wie der Mensch mit Demenz auf diese Erfahrung reagieren wird.

----------------------------------------------

Sie haben Anregungen und Hinweise zu diesem FAQ-Eintrag? Dann schreiben Sie uns bitte. E-Mail

Haben Menschen mit Demenz nicht starke Rückzugstendenzen und somit kein Interesse an Kultur?

Nach der Diagnose Demenz sind Rückzugstendenzen zu beobachten. Diese haben weniger mit der Krankheit an sich zu tun, sondern häufig mit der Tatsache der Erkrankung – welches ein sehr schambesetztes Thema ist. Jedoch bedeutet dies nicht generell, dass der Mensch kein Interesse an Kultur hat. Vielmehr führt nicht selten die Angst, der Situation nicht gewachsen zu sein, dazu, dass öffentliche Veranstaltungen gemieden werden. Hier sind die Begleitenden im Alltag des Menschen mit Demenz angesprochen, das Interesse an Unternehmungen (wieder) behutsam zu wecken, die Versagensängste zu mildern und schließlich zu Ausflügen zu motivieren.

----------------------------------------------

Sie haben Anregungen und Hinweise zu diesem FAQ-Eintrag? Dann schreiben Sie uns bitte. E-Mail

Werden andere Teilnehmende nicht durch die Anwesenheit von Menschen mit Demenz gestört?

Das Erleben von Kunst kann die unterschiedlichsten emotionalen Reaktionen auslösen – das gilt für alle Menschen. Bei einer Demenz können einzelne emotionale Reaktionen für andere Menschen befremdlich wirken. Ungewöhnliche Verhaltensweisen können auch durch den zeitlichen Rahmen, eine Reizüberflutung wegen zu vieler Menschen oder einer unübersichtlichen Situation ausgelöst werden.

Angebote, die speziell für Menschen mit Demenz konzipiert sind, sollen den Besucherinnen und Besuchern insbesondere die Sorge nehmen, durch z. B. unruhiges Verhalten unangenehm aufzufallen. Die Veranstaltungen finden in einem geschützten Rahmen statt und sind so konzipiert, dass stressauslösende Situationen vermieden werden. Seien Sie unbesorgt: die Erfahrung zeigt, dass Menschen mit Demenz häufig ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und Genussfähigkeit an den Tag legen.

Bei Angeboten, die nicht nur an Menschen mit Demenz gerichtet sind, sie aber sehr willkommen heißen, steht der Inklusionsgedanke im Vordergrund. Bei der Planung Ihres Kulturbesuches spielen die Auswahl einer vom Programm und Zeitrahmen her geeigneten Veranstaltung, die Auswahl günstiger Plätze, ein stressfreies Ankommen und die Begleitung durch Bezugspersonen eine wichtige Rolle.

----------------------------------------------

Sie haben Anregungen und Hinweise zu diesem FAQ-Eintrag? Dann schreiben Sie uns bitte. E-Mail

Welche Bedingungen erleichtern einen Kulturbesuch?

  • Der Veranstaltungsort ist gut erreichbar und zugänglich.
  • Der zeitliche Rahmen ist auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.
  • Sie planen ausreichend Zeit ein, um stressfrei anzukommen.
  • Es besteht die Möglichkeit sich vorab über den Ablauf der Veranstaltung zu informieren.
  • Das Personal bzw. Ehrenamtliche unterstützen Sie bei der Orientierung am Veranstaltungsort.
  • Das Personal hilft Ihnen, Ihren Platz zu finden.
  • Es herrscht eine einladende Atmosphäre.
  • Die Räumlichkeiten sind barrierearm, möglichst ebenerdig oder durch Fahrstühle zu erreichen.
  • Die Toiletten behindertengerecht.

----------------------------------------------

Sie haben Anregungen und Hinweise zu diesem FAQ-Eintrag? Dann schreiben Sie uns bitte. E-Mail

Was kann einem Menschen mit Demenz Orientierung geben?

Damit der Besuch einer Veranstaltung keine Überforderung darstellt, sind die zuvor genannten Bedingungen (siehe vorangegangene Frage) zu beachten. Wichtig ist aber auch die Begleitung durch eine vertraute Person. Um Orientierung zu geben, sollte die Begleitperson über den Ablauf der Kulturveranstaltung informiert und in der Lage sein, auf Unvorhergesehenes zu reagieren. Im Falle der Begleitung durch eine andere Begleitperson ist es sinnvoll, wenn diese den Menschen mit Demenz gut kennt und seine manchmal auch wechselnde Stimmungslage einigermaßen einzuschätzen weiß.

----------------------------------------------

Sie haben Anregungen und Hinweise zu diesem FAQ-Eintrag? Dann schreiben Sie uns bitte. E-Mail

Welche Angebote eignen sich in besonderer Weise für Menschen mit Demenz?

Kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz wird erleichtert, wenn das Angebot auf die Bedürfnisse zugeschnitten ist.

----------------------------------------------

Sie haben Anregungen und Hinweise zu diesem FAQ-Eintrag? Dann schreiben Sie uns bitte. E-Mail

Wo finden Sie kulturelle Angebote?

Kulturelle Angebote finden sich auf unserer Seite im Kulturkalender. Darüber hinaus werden entsprechende Veranstaltungen oft auf den Websites von Kulturinstitutionen beschrieben und angekündigt oder auch auf Infoflyern und in Lokalzeitschriften.

----------------------------------------------

Sie haben Anregungen und Hinweise zu diesem FAQ-Eintrag? Dann schreiben Sie uns bitte. E-Mail