Regionalrecherche nach Ort, Kreis oder PLZ

 
 

Familienentlastende und familienunterstützende Dienste

Niedrigschwelliges Hilfe- und Betreuungsangebot nach § 45b SGB XI. Der Familienentlastende Dienst (FED/FUD) hilft Eltern oder Angehörigen von Menschen mit Behinderung, denen oftmals kaum Zeit für die eigene Lebensgestaltung bleibt. Zur stundenweisen Entlastung kommen geschulte Kräfte in die Familie und unterstützen diese durch eine individuelle Betreuung des Menschen mit behinderung. Weiterhin wird in der Regel eine Beratung angeboten. Wenn es sich um ein anerkanntes Angebot handelt, können die Leistungen mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

+ Beschreibung anzeigen

Anerkannte Angebote sind in diesem Verzeichnis durch das Bürgerlogo NRW und den Zusatz "anerkannt nach § 45b SGB XI" kenntlich gemacht. Es werden auch niedrigschwellige Angebote ausgewiesen, die sich in erster Linie an Menschen mit geistigen Behinderungen richten. Die Zielgruppe ist teilweise ebenfalls ausgewiesen (Funktion in Bearbeitung).

 
 
 
Seite1234520
 
 
 

Angebote vor Ort

 
 
 
Anbieter: Integrationsmodell Ortsverband Bochum e.V.
Riemker Str. 48, 44809 Bochum
Herr Dennis Schäfers
Tel: 0234-5409782 · Fax: 0234-5409923
E-Mail · Internet
 
 
 
 
Anbieter: Familienunterstützender Dienst, Gescher
Tungerloh-Capellen 4, 48712 Gescher
Herr Lukas Tekampe
Tel: 02542 703-4450 · Fax: 02542 703-4906
E-Mail · Internet
 
 
 
 
Anbieter: Bischöfliche Stiftung Haus Hall
Tungerloh Capellen 4, 48712 Gescher
Herr Lukas Tekampe
Tel: 02542 703-4450
E-Mail · Internet
 
 
 
 
  •  LebensRaumanerkannt nach §45b SGB XI als:
    Familienentlastender und -unterstützender Dienst
Anbieter: LebensRaum
Paulinenstr. 19, 58511 Lüdenscheid
Tel: 02351-6742620 · Fax: 02351-6742623
E-Mail
 
 
 
 
  •  Gemeinsam e.V.anerkannt nach §45b SGB XI als:
    Betreuungsgruppe Helferinnen- und Helferkreis Kleingruppe Einzelbetreuung Familienentlastender und -unterstützender Dienst
Anbieter: Gemeinsam e.V.
Kletterstraße 10a, 59457 Werl
Frau Katharina Rittinghaus
Tel: 02922/ 92 78 023 · Fax: 02922/ 92 78 012
 
 
 
 
  •  Lebenshilfe Paderborn e.V.primär für Menschen mit Behinderunganerkannt nach §45b SGB XI als:
    Familienentlastender und -unterstützender Dienst
Anbieter: Lebenshilfe Paderborn e.V.
Rolandsweg 47, 33102 Paderborn
Frau Andrea Südmeier-Luigs
Tel: 05251-870990 · Fax: 05251-870991
E-Mail · Internet
 
 
 
 
  •  Lebenshilfe Dortmundanerkannt nach §45b SGB XI als:
    Familienentlastender und -unterstützender Dienst
Anbieter: Lebenshilfe Dortmund
Brüderweg 22-24, 44135 Dortmund
Frau Tina Kundt
Tel: 0231 / 13889-129 · Fax: 0231 / 13889-119
E-Mail
 
 
 
 
Anbieter: AWO Familienunterstützender Dienst
Wulfener Markt 5, 46286 Dorsten
Frau Melanie Queck
Tel: 02365-9740910
E-Mail
 
 
 
 
  •  Familienunterstüzender Dienstprimär für Menschen mit Behinderunganerkannt nach §45b SGB XI als:
    Familienentlastender und -unterstützender Dienst
Anbieter: Familienunterstützender Dienst
Steeler Straße 261, 45138 Essen
Frau Claudia Middeldorf
Tel: 0201/ 520 501 265 · Fax: 0201/2769106
E-Mail · Internet
 
 
 
 
  •  FuD-Euregio gGmbHanerkannt nach §45b SGB XI als:
    Betreuungsgruppe Kleingruppe Einzelbetreuung Familienentlastender und -unterstützender Dienst
Anbieter: FuD-Euregio gGmbH
Carolus-Magnus-Str. 29, 52531 Übach-Palenberg
Herr Arnd Hansen
Tel: 02451-9102230 0171-4403977
E-Mail
 
 
 
 
 
Seite1234520
 
 
 

Weitere Informationen und Unterstützungsangebote finden Sie auf den Seiten der
Demenz-Servicezentren