Demenzfachdienst der Diakonie-Stiftung-Salem gGmbH

Druckversion (PDF)

Demenzfachdienst der Diakonie-Stiftung-Salem gGmbH

Kuhlenstraße 82 a, 32427 Minden

Frau Angelika Grothklaus
Tel: 0571-888042030 · Fax: 0571 - 88 80 4-175 · Tel: (05 71) 888 04-205
E-Mail · Internet
 

Konzept 

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es eine Vielzahl von Angeboten für Menschen mit Demenz und ihre Bezugspersonen. Als Mitglied im DemenzNetz Kreis Minden-Lübbecke bieten Ihnen die Mitarbeitenden psychosoziale Beratung, Schulungen und Informationen zu den relevanten Themen einer Demenz an. Unsere Beratungsangebote werden größtenteils von den gesetzlichen Pflegekassen übernommen und sind somit für Sie kostenlos.

Unsere Beratungsangebote

-          Modulare Basisschulungen

In einem Beratungsgespräch schätzen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Situation ein, geben Informationen zum Krankheitsbild, Diagnostik, Umgangsmöglichkeiten bei veränderten Verhaltensweisen, zur  finanziellen und rechtlichen Möglichkeiten und stellen Ihnen die verschiedenen Entlastungsangebote vor. Die Beratung kann bei Ihnen zu Hause oder in unserem Beratungsbüro stattfinden.

-          Logbuch Demenz

Die Fähigkeit über sich selbst Auskunft zu geben,  geht mit zunehmender Erkrankung verloren. Für eine gute Versorgung – auch in besonderen Situationen  wie z.B. ein Krankenhausaufenthalt, ein Besuch einer Tagespflege oder einer Kurzzeitpflege -   bedarf es einer Transparenz zwischen Ihnen und Professionellen Diensten. Das Logbuch beinhaltet  medizinisch, pflegerisch und persönlich relevante Daten, die für ein gutes Miteinander sorgen können.

-          Vermittlung von Alltagsbegleitung

Unsere geschulten Alltagsbegleiter/innen besuchen stundenweise Menschen mit Demenz zu Hause. Die individuelle Betreuung  bringt Abwechslung und Freude in den Alltag und kann Angehörige entlasten.

-          Vermittlung von Informationsreihen für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Die Kursreihe „Mit Vergesslichkeit und Altersverwirrtheit umgehen“ ist ein Angebot für Angehörige  und Interessierte. Die Kurse gehen über 10 Wochen und  finden 1 mal wöchentlich für 2 Stunden statt. Sie erhalten Informationen rund um das Thema Demenz und erleben mit anderen Angehörigen einen Gesprächsaustausch.

Kontaktdaten:

Diakonie-Stiftung-Salem gGmbH

Hermannstr. 21

32423 Minden

Tel: 0571 - 888 04 205

E-Mail: demenzfachdienst@diakonie-stiftung-salem.de

Zielgruppe 

Menschen mit Demenz und deren Angehörige im Kreis Minden-Lübbecke

Angaben zum Anbieter:

Demenzfachdienst der Diakonie-Stiftung-Salem gGmbH

Alle Angebote dieses Anbieters

Kuhlenstraße 82 a, 32427 Minden

Frau Angelika Grothklaus
Tel: 0571-888042030 · Fax: 0571 - 88 80 4-175 · Tel: (05 71) 888 04-205
E-Mail · Internet

Möchten Sie eine Nachricht an den Anbieter senden oder haben Sie Hinweise zum Anbieter oder Angebot an die Redaktion dieser Datenbank? Dann verwenden Sie einfach unser Kontaktformular und hinterlassen Sie eine Nachricht.