Vortrag in Dortmund: Medikamente in der Demenzbehandlung

18.10.2017

Gibt es wirkungsvolle Medikamente? Was kann vorbeugen, lindern, Prozesse verlangsamen?
Referent: Christian Esters, Apotheker
Information und Anmeldung: Petra Wendt, Diakoniedienste Nord-Ost,
Tel. (0231) 857414 oder Christian Esters, Apotheke am Westfalenhaus, Tel. (0231) 52 90 43
Ort: Im Pavillon Sonnenhof, Bergstraße 10a, Dortmund-Eving

Eving – Mittwoch, 18.10.2017, 17.00-18.30 Uhr

Weitere Veranstaltungen zum Thema Demenz in Dortmund finden Sie hier im Veranstaltungskalender „Leben mit Demenz im Quartier“.