Projekt „DENK-MAL – in WILLICH“

25.05.2019 – 12.07.2019

Demenz ist eine soziale und kulturelle Herausforderung für die Gesellschaft. Das Demenzprojekt DenkMal möchte dazu Hilfestellungen anbieten, denn Menschen mit Demenz brauchen ein soziales Umfeld, in dem sie willkommen sind und selbstverständlich dazugehören. Die Idee ist es ein innovatives und kreatives Angebot für Willicher Bürger mit und ohne Demenz.

Aktive aus den Bereichen der Kunst und Kultur haben besonders vielfältige Möglichkeiten DEMENZ sichtbar und erlebbar machen.

Überblick:

  • Ein Stadtprojekt „DENK-MAL“– Mitten in Willich – unter uns
  • Umfangreiches siebenwöchiges Angebot sich der Demenz anzunähern
  • Verschiedenste unkonventionelle und informative Angebote aus diversen Sparten der Kunst.
  • Bildende Kunst, Theater, Lesungen, Musik, Installationen
  • Informationen, Erlebnis-Parcours, Kino, Bücher
  • Denkanstöße, Gespräche, Miteinander kreativ sein

Mehr dazu unter www.beate-krempe.de

Veranstaltungsort

Willich