Menschen mit Demenz wertschätzend begleiten

13.09.2017

Eine Informationsveranstaltung im Rahmen der Düsseldorfer Aktionswochen Demenz.


Die Anthroposophie ist eine Philosophie für die Betrachtung des Lebens. Der Frage, wie aus dieser heraus Menschen mit Demenz begleitet werden können und wie wertvoll die Begleitung sein kann, wird im Vortrag mit einleitendem Gespräch erörtert.

Mittwoch, 13. September, von 19 bis 20 Uhr
Ort: Heinrich-Zschokke-Haus e. V., Hagener Straße 58, 40625 Düsseldorf-Gerresheim
Information: Jochen Schmidt

Telefon 0211.92 94 51 17
sozialdienst@heinrich-zschokke-haus.de
Anmeldung erforderlich bis zum 12. September 2017
Kosten: keine