Hagen: Demenz Bewegt – Rudelsingen

12.07.2017

Das netzwerk demenz Hagen lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Demenz Bewegt“ alle Menschen mit und ohne Demenz am Mittwoch, 12.07.2017 von 15.30 bis ca. 17.30 Uhr in das Helmut-Turck-Zentrum der AWO, Johann.-Friedrich-Oberlin-Str. 11 – 15, 58099 Hagen, zum gemeinsamen Singen herzlich ein.

Gemeinsames Singen tut gut, entspannt, verbindet und hebt die Stimmung. Auch bei schwerster Demenz, wenn sprachliche Kommunikation nicht mehr möglich ist, kann durch Singen noch Kontakt zu anderen hergestellt und dem menschlichen Grundbedürfnis der dementen Menschen nach sozialer Beziehung entsprochen werden. Durch das Singen wird erreicht, dass auch Kontakt zu jemandem aufgenommen werden kann, der zum Beispiel seinen Namen nicht mehr weiß. Beim gemeinsamen Singen entsteht eine wunderbare Nähe zu einem anderen Menschen.

Im Saal des Helmut-Turck-Zentrums sollen sich an diesem Tag Menschen jeden Alters treffen und unter An- und Begleitung gemeinsam singen. Die Freude und eine ungezwungene Atmosphäre stehen hierbei im Vordergrund. Hits und Gassenhauer von damals bis heute bilden den Liederrahmen. Der hauseigene Chor des Helmut-Turck-Zentrums `Die Rudelsinger´ unterstützen gemeinsam mit einem Gitarre spielenden Chorleiter die Veranstaltung.  Die Texte werden gut sichtbar per Beamer auf eine Leinwand projiziert. Eingeladen sind alle Menschen, die gerne Singen oder sich auch dieses gerne anhören möchten.

Die Mitglieder des Netzwerkes bieten außerdem während dieser Zeit kostenlose Beratung und Informationsmaterial an. Der Eintritt ist natürlich frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Helmut-Turck-Zentrum der AWO

Johann-Friedrich-Oberlinstr. 11-15

58099 Hagen

Auskunft und Ansprechpartnerin: Frau Kristina Kühn, Telefon 02331 / 368-48

Weitere Infos finden Sie hier.