YouTube-Kanal KuKuK-TV - Kultur,Begegnung und Teilhabe

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - am 19. Apr 2017

Im Stuttgarter Kulturzentrum Merlin betätigte Christian Bruhn, Komponist vieler bekannter Schlager, Film- und Fernsehmelodien, einen Buzzer und gab damit den Startschuss für den YouTube-Kanal KuKuK-TV, der zukünftig über Kultur, Begegnung und Teilhabe berichten wird.

„Das ist etwas Neues und auch etwas Besonderes, was wir jetzt mit KuKuK-TV angehen werden“, äußerte sich Georg Jungkamp-Streese. Der in Bühl lebende ehemalige Personalleiter, der selbst mit einer Demenz lebt, ist Miterfinder und Mitgestalter des neuen YouTube-Senders. „Wann werden Menschen, die normalerweise nicht im Rampenlicht stehen, denn sonst schon um ihre Meinung gefragt? Wir haben noch eine Menge drauf, und es ist schön, dass wir das auch öffentlich zeigen können!“

Wunsch und Bürgerrecht:

auch bei alters- und krankheitsbedingten Einschränkungen am sozialen Leben teilzuhaben.

KuKuK-TV zeigt, wie Menschen dies gelingt. Reportagen, Interviews, Portraits usw. rücken das Tun und die Sichtweisen der Pioniere des Beteiligtseins mal witzig und unterhaltend, mal eingefahrenes Denken hinterfragend und, wo nötig, provokativ in den Blick.

Die Titelmelodie von KuKuK-TV stammt von dem erfolgreichen Komponisten Christian Bruhn, der viele bekannte Schlager, Film- und Fernsehmelodien komponiert hat.

Motor von KuKuK-TV ist Demenz Support Stuttgart , eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz einsetzt.

Zum YouTube-Kanal von KuKuK-TV gelangen Sie hier:

KuKuK-TV

www.kukuk-tv.de