Widukind-Museum Enger bietet Führungen für Menschen mit Demenz

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - am 26. Jul 2018

Das Widukind-Museum in Enger bietet ab sofort Führungen für Menschen mit Demenz an.

Widukind – Geschichten aus alter Zeit

 

Ablauf:

Nach persönlicher Begrüßung erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit allen Sinnen etwas über das Leben im Mittelalter und die Sachsen.

Wie kleidete man sich zu Widukinds Zeiten? Wie klang eine mittelalterliche Glocke? Was kam zu essen auf den Tisch? Ein Museumsbesuch zum Anfassen.

Danach ist Zeit für Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde.

Nach dem Kaffeetrinken fertigt sich jeder Besucher ein Erinnerungsbild in Postkartenformat an.

Zur Auswahl stehen ein Schaumbild oder der Druck einer Strichzeichnung.

Der Besuch der Ausstellung ist Dank eines Fahrstuhls barrierefrei.  

Dauer: 1,5 Stunden

Teilnehmer: maximal 12 incl. Betreuern

Kosten: 140 Euro

Leitung: Matthias Rasche

Weitere Informationen und Buchung Widukind Museum Enger 05224 / 910 995 oder info@widukind-museum-enger.de