Vernetzungstag der 'Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz' am 14. November 2018 in Erfurt

Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 2. Okt 2018

Die Netzwerkstelle "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" unterstützt bundesweit lokale Hilfenetzwerke in ihrem Engagement.

Mit dem Vernetzungstag am 14. November 2018 in Erfurt möchte die Netzwerkstelle dazu beitragen, dass vor allem die Menschen, die von Unterstützungsangeboten und Netzwerken für Menschen mit Demenz profitieren sollten, in den Dialog zur Planung mit einbezogen werden: Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Die Veranstaltung beschäftigt sich dabei mit folgenden Fragen:

  • Wie sollen Projekte angelegt sein, damit Menschen mit Demenz sich aktiv schon an der Planung von Angeboten beteiligen können?
  • Wie müssen Veranstaltungen gestaltet sein, um mit Menschen mit Demenz ins Gespräch zu kommen?
  • Wie treffe ich den richtigen Ton und führe Gespräche auf Augenhöhe?

Eingeladen sind alle Akteure aus lokalen Hilfsnetzwerken, die Menschen mit Demenz stärker beteiligen möchten oder dabei schon Erfahrungen gesammelt haben.

Das komplette Programm können Sie hier herunterladen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird um eine Anmeldung bis zum 31.10.2018 über den Anmeldebogen gebeten.