Trauma und Demenz - Neue Landesfachstelle Trauma, Leben und Alter in NRW

Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 20. Jul 2017

Trauma und Alter spielt auch im Kontext Demenz eine wichtige Rolle. Bei Veranstaltungen der Landesinitiative Demenz-Service NRW wird das Thema Demenz und Trauma im Alter aufgegriffen. Seit diesem Jahr besteht jedoch für Fragen und Probleme eine Möglichkeit sich gezielt dazu zu informieren und beraten zu lassen. Die neue Landesfachstelle „Trauma und Leben im Alter – Traumasensibler Umgang mit alten Menschen in NRW“ stellt Informationen und Materialien bereit und unterstützt interessierte Akteure bei der Vernetzung. Die Landesfachstelle gliedert sich in die beiden Regionalstellen Nordrhein und Westfalen Lippe.

Ausführliche Informationen zur Landesfachstelle finden Sie auf und über deren Internetpräsenz www.trauma-leben-alter.de.

Über diese Internetpräsenz finden Sie auch gezielte Literaturempfehlungen zum Thema Trauma und Demenz. Diese finden Sie unter dem Schlagwort Pflege und Demenz .

Außerdem richtet die Regionalstelle Westfalen-Lippe 3 Impulsveranstaltungen in den jeweiligen Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster aus.

Weiter Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Veranstaltungshinweis: