Neues Informationsblatt der DAlzG: Palliative Versorgung von Menschen mit Demenz am Lebensende

Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 26. Feb 2019

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Palliative Versorgung und Pflege richtet sich an Menschen, die schwer und unheilbar erkrankt sind. Ihr Ziel ist nicht die Verlängerung des Lebens, sondern eine möglichst gute Lebensqualität der Betroffenen. In der letzten Phase ihres Lebens ist eine gute palliative Versorgung auch für Menschen mit Demenz wichtig. Seit der Einführung der allgemeinen und spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (AAPV und SAPV) haben sie ein Anrecht auf eine gute Palliativversorgung zu Hause und im Heim. Das neue Infoblatt 24 „Palliative Versorgung von Menschen mit fortgeschrittener Demenz“ informiert über die Sterbephase bei Demenz und die Möglichkeiten der Unterstützung durch spezialisierte Angebote.

Dieses Informationblatt, sowie weitere Informationsblätter können Sie kostenlos herunterladen im
Downloadbereich der Homepage der DAlzG