Neu aufgelegt: Die Broschüre "Wohnungsanpassung bei Demenz" steht wieder zur Verfügung

Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 11. Okt 2012

Dank der finanziellen Förderung des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW konnte Heft 10 der Reihe Demenz-Service "Wohnungsanpassung bei Demenz - Informationen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen" neu aufgelegt werden. Die Broschüre informiert umfassend darüber, wie betroffene Familien durch eine Vielzahl von kleineren und größeren Maßnahmen ihre Lebens- und Wohnsituation verbessern können und regt dazu an, die Hilfe der rund 100 Wohnberatungsstellen im Lande in Anspruch zu nehmen.

Die Broschüre wurde von Petra Bank und Susanne Tyll (von der Dortmunder Wohnberatungsstelle und der LAG Wohnberatung) in Zusammenarbeit mit der Informations- und Koordinierungsstelle der Landesinitiative vollständig überarbeitet und aktualisiert.

Die Broschüre ist kostenlos.

Die Hefte stehen ab Ende Oktober 2012 bei den Demenz-Servicezentren für Selbstabholer kostenlos bereit und werden auf Veranstaltungen der Demenz-Servicezentren verteilt. Ein postalischer Versand (gegen Versandkostenerstattung) erfolgt über die Koordinierungsstelle der Landesinitiative.

Informationen zu den Versandkonditionen, Bestellformular und Kontaktadresse