Die Landesinitiative auf dem deutschen Alzheimerkongress: Nachbericht

Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 24. Okt 2018

Die Landesinitiative Demenz-Service NRW hat sich mit Ihren Angeboten und Produkten auf dem diesjährigen Alzheimerkongress in Weimar präsentiert und aktiv am fachlichen Austausch teilgenommen. Besonders gefreut hat uns, dass das seit 14 Jahren erprobte und evaluierte Konzept der Landesinitiative in fast allen anderen Bundesländern Schule macht und dort entsprechende Strukturen geschaffen wurden oder zurzeit im Aufbau sind.

Ganz praktisch wurde die Imulsgeberfunktion der Landesinitiative als Stefan Kleinstück, Koordinator des Demenz-Servicezentrums Köln und das südliche Rheinland, die Kongressteilnehmer*innen auf dem weimarer Marktplatz zum Tanzflashmob bewegte.

Passend zum Titel des Kongresses "Demenz -gemeinsam Zukunft gestalten" hat die Landesinitiative die vorläufigen Ergebnisse unseres Themenjahres 2018 "Demenz 2030 -Wie wollen wir leben?" vorgestellt.

Aller Ergebnisse des Themenjahres werden begleitet von Fachvorträgen und Praxisporjekten im Rahmen unserer Jahrestagung am 21.November 2018 in Wuppertal vorgestellt.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.