Alzheimer-Test: Wann muss ich zum Arzt?

Informations- und Koordinierungsstelle der LID NRW - am 5. Jun 2018

Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Mit zunehmendem Alter nimmt die Gedächtnisleistung ab. Ältere Menschen brauchen daher etwas mehr Zeit, um Neues zu lernen oder sich an Vergangenes zu erinnern. Da alles ein bisschen langsamer geht, sind ältere Menschen zudem zunehmend auf Hilfe angewiesen, um ihren Alltag zu bewältigen.

Meist handelt es sich um ganz normale Veränderungen, die das Älterwerden mit sich bringen und ein professioneller Alzheimertest oder Demenztest ist nicht notwendig. Wichtig ist: Vergesslichkeit ist nicht gleich Alzheimer.

Zum Fragebogen und zu weiteren Informationen gelangen Sie hier