Informations- und Koordinierungsstelle der Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen im Kuratorium Deutsche Altershilfe

Logo der Informations- und Koordinierungsstelle im KDA

Kontakt

An der Pauluskirche 3
50677 Köln
E-Mail: koordinierungsstelle@demenz-service-nrw.de
Telefon: 0221/931847-27
Fax: 0221/931847-6

Informationen zur Anreise .

Mitarbeitende

Arbeitsschwerpunkte

Die Informations- und Koordinierungsstelle im Kuratorium Deutsche Altershilfe koordiniert und moderiert die Arbeit der Akteure und Finanziers der Landesinitiative, gibt Impulse zur inhaltlichen Weiterentwicklung der Arbeit und unterstützt auf vielfältige Art und Weise Akteure innerhalb und außerhalb der Landesinitiative. Im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit macht sie Arbeit und Ergebnisse der Initiative in der Öffentlichkeit bekannt und unterstützt die Zusammenarbeit von Einzelpersonen, Initiativen und Institutionen, die sich für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen engagieren.

Ihre Arbeitsschwerpunkte im Einzelnen sind:

1. Netzwerkmoderation und konzeptionelle Weiterentwicklung der Kooperation

  • Begleitung und Moderation von Arbeitsgruppen und landesweiten Netzwerken
  • Koordinierung und Unterstützung der internen Kommunikation der Akteure der Landesinitiative
  • Planung, Durchführung und Organisation der Abstimmungs- und Vernetzungstreffen der Akteure der Landesinitiative
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Arbeit der Demenz-Servicezentren in NRW

2. Fachlich-strategischer Input und Qualifizierungsangebote

  • Landesweite Tagungen der Landesinitiative Demenz-Service NRW (z. B. Jahrestagungen)
  • Unterstützung von Veranstaltungen anderer Akteure
  • Fachreferate im Rahmen von Informations- und Fachveranstaltungen
  • Bereitstellung von schriftlichen Fachinformationen – z. B. Literatur- und Medienübersichten für privat und beruflich Interessierte
  • Mitarbeit in Gremien und Arbeitsgruppen auf Landesebene

3. Interner und externer Support

  • Unterstützung von demenzbezogenen Vorhaben unterschiedlichster Art auf Anfrage
  • Allgemeine Anfragenbearbeitung
  • Kontaktvermittlung, Erschließung von Möglichkeiten zur Kooperation auf Anfrage
  • Unterstützung der Demenz-Servicezentren bei der Pflege von Website und Online-Datenbank

4. Informations- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Laufende Pflege und Weiterentwicklung der zentralen Internetplattform mit tagesaktuellen Meldungen, einem landesweiten Veranstaltungskalender und vielen anderen Informationen
  • Weiterentwicklung und Pflege der Online-Datenbank „Unterstützungsangebote bei Demenz in Familie, Freundeskreis und Nachbarschaft“ in Zusammenarbeit mit den Demenz-Servicezentren und der Bezirksregierung Düsseldorf
  • Herausgabe und Vertrieb der Schriftenreihe „Demenz-Service“
  • Vorstellung der Landesinitiative und der Arbeit der Demenz-Servicezentren auf nationalen und internationalen Fachtagungen und in Funk- und Fernsehen