Die Landesinitiative Demenz-Service NRW

Kurzinfo Landesinitiative Demenz-Service NRW

Die Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen ist 2004 als gemeinsame Plattform entstanden, in deren Zentrum dieVerbesserung der häuslichen Situation von Menschen mit Demenz und der sie unterstützender Angehörigen steht. Durch Informations- und Qualifizierungsangebote, die Weiterentwicklung wohnortnaher Unterstützungsangebote sowie Vernetzung

  • soll es Menschen mit demenziellen Erkrankungen ermöglichtwerden, in einem vertrauten Umfeld zu leben, das ihrenBedürfnissen entspricht.
  • sollen die Voraussetzungen dafür verbessert werden, dassMenschen mit Demenz sowie Familien, Freunde undNachbarn, die sich um sie kümmern, an ihrem Wohnort dieBeratung und Unterstützung finden, die sie benötigen.
  • sollen Wertschätzung und Anerkennung für Menschenmit Demenz und diejenigen, die sie im Alltag begleiten,gefördert werden.
  • soll ein Beitrag zur Enttabuisierung von Demenz-erkrankungen geleistet werden.

Kurzinformation zur Landesinitiative (barrierefrei)

    Infoflyer zur Online-Datenbank "Unterstützungsangebote bei Demenz in Familie, Freundeskreis und Nachbarschaft" (barrierefrei). (Der Flyer bezieht sich noch nicht auf die aktuelle Gestaltung unserer Website.)

    Sie suchen Unterstützungsangebote bei Ihnen vor Ort? Hier gelangen Sie direkt zur Online Datenbank: Link zur Online-Datenbank "Unterstützungsangebote bei Demenz"

    Kurzinfo Demenz Servicezentren


    Die 13 Demenz-Servicezentren in Nordrhein-Westfalen sind zentrale Akteure im Rahmen der Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen. Sie arbeiten in ihren Regionen eigenständig und in Kooperation mit vorhandenen Diensten, Einrichtungen sowie Initiativen. Ihre Arbeitsbereiche sind:

    • Weiterentwicklung von wohnortnahen Informations-,Beratungs- und Schulungsangeboten
    • Stärkung der ehrenamtlichen, nachbarschaftlichen und profes-sionellen Unterstützung von Menschen mit Demenz und ihrerFamilien
    • Intensivierung der Zusammenarbeit von niedergelassenenÄrztinnen und Ärzten sowie Krankenhäusern mit pflegerischenund psychosozialen Angeboten sowie freiwilligen und profes-sionellen Betreuungsangeboten
    • Weiterentwicklung von Wohnangeboten für Menschen mit Demenz
    • Maßnahmen zur Enttabuisierung

    Sie suchen Unterstützungsangebote bei Ihnen vor Ort? Hier gelangen Sie direkt zur Online-Datenbank: Link zur Online-Datenbank "Unterstützungsangebote bei Demenz"