Landesverbände der Pflegekassen

Die Landesverbände der Pflegekassen in NRW haben im Jahre 2003 damit begonnen, neue Möglichkeiten zur finanziellen Förderung von Projekten zur Verbesserung der Versorgung von Menschen mit Demenz zu nutzen. Die Fördermaßnahmen erfolgen gemeinsam mit dem Land NRW und ab 2009 auch mit den Kommunen. Sie umfassen ein Volumen von über 3 Millionen Euro jährlich.

Neben der Förderung von befristeten Einzelprojekten wurden inzwischen 13 regionale Demenz-Servicezentren gegründet und gefördert. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung und Vernetzung der Beratungsstrukturen in NRW, bieten professionellen und ehrenamtlichen Beteiligten am Versorgungsgeschehen fachliche Unterstützung und Weiterbildung an und sind erfolgreich am Ausbau der niedrigschwelligen Betreuungsangebote in NRW beteiligt. Daneben werden mittlerweile ca. 40 Wohnberatungsstellen gemeinsam mit den Kommunen gefördert. Sie tragen mit ihrer Beratungsarbeit zu einem Verbleiben in der eigenen Häuslichkeit bei.

Ansprechpartner der Landesverbände der Pflegekassen:

Gunnar Peeters
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
Landesvertretung NRW
Ludwig-Erhard-Allee 9
40227 Düsseldorf
Telefon: +49 0211/38410-25
Fax: +49 0211/38410-20
E-Mail: gunnar.peeters@vdek.com